Ein Neubau ist immer ein riesiger und komplizierter Prozess. Wenn Sie ein neues Haus bauen, müssen Sie über die verschiedenen Faktoren nachdenken, die eine Rolle beim Neubau spielen.

Neubau

Damit Sie den Überblick nicht verlieren, wenn Sie die Einzelheiten für Ihr Haus planen, haben wir von der HausCompagnie auf Basis unserer langjährigen Erfahrungen die wichtigsten Ratschläge zum Hausbau für Sie zusammengestellt. Mit Ihren Vorstellungen und unserer Sachkenntnis können wir zusammen mühelos Ihr Traumhaus bauen, das allen Ihren Ansprüchen gerecht wird.

Die größten Vorteile eines Neubaus auf einen Blick

  • Bezug eines einzugsfertigen Hauses
  • Keine Sanierungskosten
  • Geringe Heizkosten dank effektiver Wärmedämmung
  • Niedriger Stromverbrauch
  • Minimale Wartungskosten
  • Über viele Jahre hinweg fallen keine größeren Reparaturen an
  • Günstigere Hausversicherung
  • Höherer Wiederverkaufswert

Mit der HausCompagnie ein modernes Haus bauen

Alle Menschen sind verschieden, jeder hat seine ganz persönlichen Wünsche und Vorlieben. Gerade beim Neubau eines Hauses spielt dieser Aspekt eine bedeutende Rolle. Zunächst stellt sich die Frage, welcher der Haustypen von der HausCompagnie am besten zu Ihnen passt. Dabei können Sie aus vielen verschiedenen Immobilien in massiver Bauweise wählen. Vom modernen Einfamilienhaus bis hin zum minimalistischen Bungalow finden Sie bei uns jedes Haus, das Sie sich wünschen können.

Unsere Mitarbeiter beraten Sie gerne ausführlich, wie es sich in jedem einzelnen wohnen lässt. Werden Sie ein zufriedener Bauherr und nutzen Sie die Möglichkeit, Ihr individuelles Traumhaus mit einem kompetenten Partner neu zu bauen: Die HausCompagnie verwirklicht seit 1972 persönliche Hausträume. Vielfalt, Qualität und Modernität stehen bei uns an erster Stelle. Wir begleiten Sie auf dem Weg in Ihr Traumhaus – von der ersten Idee bis hin zum bezugsfertigen Massivhaus!

Baukosten eines neues Hauses

Was kostet ein neues Haus?

Die Investitionen für einen Neubau setzen sich zunächst aus den reinen Baukosten, die das Bauwerk betreffen, und den Baunebenkosten, die beispielsweise Aufwendungen für die Außenanlage umfassen, zusammen. Lesen Sie hier mehr darüber, was im Preis für ein Massivhaus von der HausCompagnie alles inklusive ist. Mit uns sparen Sie als Bauherr bares Geld!

Kosten für die Instandhaltung einer Immobilie

Weiterhin sollten Sie aber auch Instandhaltungs- und Modernisierungskosten berücksichtigen, die während der wirtschaftlichen Lebensdauer eines Gebäudes anfallen. Als Nutzungsdauer wird allgemein eine Zeitspanne von 60 bis 100 Jahren für Einfamilienhäuser und von 60 bis 85 Jahren für Mehrfamilienhäuser und Mietwohngebäude angenommen.

Neues Haus

Wichtige Aspekte zu Beginn der Planungsphase

Bevor Sie mit den Einzelheiten der Planung Ihres neuen Hauses beginnen, sollten Sie einige grundlegende Fragen klären:

  • Wie sieht Ihr Baugrundstück aus? Ist das Grundstück eben oder gibt es einen Hang?
  • Sind bereits alle Anschlüsse (Wasser, Strom und Abwasser) vorhanden? Wer ist der Versorger in Ihrem Gebiet? Welche Heizungsart kommt in Frage: Fernwärme, Gas oder weitere Alternativen?
  • Was soll alles auf dem Grundstück verwirklicht werden? Es ist empfehlenswert, langfristige Lösungen zu priorisieren, z. B. ist es in der Regel günstiger, die Terrasse oder Garage direkt mit dem neuen Haus zu bauen und Geld bei der Inneneinrichtung zu sparen, die auch später noch eingebaut werden kann.
  • Wie soll die Lage des neuen Hauses auf dem Grundstück sein? Die Terrasse oder der Balkon sollte Richtung Süden ausgerichtet sein, damit Sie die Sonne in vollen Zügen genießen können.
  • Welche Materialien kommen für Ihren Neubau infrage? Sollen diese besonders ökologisch sein? Die Materialien, die Sie für Ihren Neubau wählen, sollten auch für eine angenehme Atmosphäre sorgen.
  • Welches Raumklima bevorzugen Sie? Sie können zwischen einer Wärmepumpe und einer Wärmerückgewinnungsanlage wählen.

Planen der Innenarchitektur beim Bau eines Hauses

Wenn Sie ein neues Haus bauen möchten, sollten Sie vor allem die Funktionalität im Auge behalten. Ihr Haus ist schließlich der Ort, an dem Sie die meisten Stunden Ihres Lebens verbringen werden. Deshalb sollte Ihr neues Zuhause allen Ihren Bedürfnissen entsprechen, damit Sie bequem und frei von Anstrengungen leben können. Jeder Bereich Ihres Traumhauses sollte so verwirklicht werden, dass sich eine Wohlfühlatmosphäre im Ganzen ergibt. Planen Sie deshalb gedanklich jeden Raum, noch bevor Sie Ihr Massivhaus bauen lassen.

Im neuem Haus wohnen

Tipps zur Raumgestaltung bei einem Neubau

  • Für jedes Zimmer eines Neubaus gibt es Empfehlungen bezüglich der Breiten- und Längenmaße. Das Wohnzimmer beispielsweise sollte mindestens 22 bis 23 m² umfassen, für ein Kinderzimmer sollten nicht weniger als 9 bis 10 m² vorgesehen werden.
  • Die Küche ist das Herz des Hauses. Sie sollte einerseits so ausgestattet sein, dass in ihr problemlos alle gewünschten Arbeiten verrichtet werden können. Andererseits ist es wichtig, dass Sie sich dort wohlfühlen. Denken Sie an ausreichend Arbeitsflächen, genügend Steckdosen und eine sinnhafte Beleuchtung.
  • Im Wohnzimmer trifft die ganze Familie zusammen, deshalb sollte es so gestaltet werden, dass jeder Einzelne sich wohlfühlt. Ein direkter Zugang zur Terrasse oder zum Garten sorgt für mehr natürliches Licht im Zimmer und verleiht diesem ein großzügigeres Raumgefühl. Bodentiefe Fenster eignen sich ebenfalls hervorragend, um lichtdurchflutete Räume zu schaffen, außerdem eröffnen sie einen großartigen Ausblick auf die Umgebung.
  • Das Badezimmer sollte auf keinen Fall außer Acht gelassen werden, denn es kommt bei der Planung eines Neubaus oft zu kurz. Ist ein Badezimmer ausreichend oder sollten Sie, beispielsweise auf Grund Ihrer Familienplanung, lieber gleich ein zweites vorsehen? Bevorzugen Sie eine Badewanne, eine Dusche oder eine Kombination aus beidem? Denken Sie auch darüber nach, ob Sie sich spezielle Extras, wie z. B. ein Bidet, wünschen.
  • Im Inneren des Hauses steht jedem Mitglied der Familie ein Raum zur Verfügung, der den individuellen Ansprüchen entspricht und einen persönlichen Rückzugsort darstellt. Dies gilt für das Schlafzimmer ebenso wie für die Kinderzimmer. Sprechen Sie mit Ihren Kindern über die Gestaltung des persönlichen Reichs und lassen Sie deren kreative Ideen mit in die Planung einfließen.
  • Benötigen Sie ein häusliches Arbeitszimmer? Dann achten Sie darauf, dass der Raum hell ist und in einer ruhigen Ecke des neuen Hauses liegt, damit Sie ungestört arbeiten können, auch wenn der Rest der Familie zu Hause ist.

Wir bauen Ihr eigenes Haus nach Ihren Wünschen

Wenn Sie die genannten Ratschläge beachten, wird es für Sie ein Leichtes sein, Ihren Neubau wunschgemäß zu planen. Ihr neues Haus soll zu Ihnen passen, eine angenehme Atmosphäre ausstrahlen und Ihr alltägliches Leben leichter und gemütlicher machen. Für weitere Inspirationen steht Ihnen unser kostenfreier Hausbau-Katalog zur Verfügung. Nutzen Sie die aktuell niedrigen Zinsen, um jetzt ein Haus zu kaufen. Gerne beraten wir Sie auch in Finanzierungsfragen bezüglich Ihres modernen Eigenheims.

Die HausCompagnie hilft Ihnen dabei, Ihren Traum vom neuen Haus auf festen Boden zu stellen.