Die Alternative zum Fertighaus ist das Massivhaus

Zu den wichtigsten Erlebnissen im Leben gehört der Bau eines Hauses. Allein die Entscheidung, ob ein Fertighaus oder ein individuell geplantes Massivhaus verwirklicht werden soll, wirft viele neue Fragen auf. Dabei spielt auch der Preis eine wichtige Rolle. Achten Sie nicht nur auf die auf den ersten Blick ersichtlichen Gesamtkosten, sondern auch auf die Unterschiede bei der Übergabe zwischen Fertighäusern und massiven Bauwerken.

Wir bauen Ihr Einfamilienhaus

Massivhaus vs. Fertighaus

Der Begriff Fertighaus ist heutzutage in aller Munde. Allerdings gibt es keine allgemeingültige Definition zum Fertighaus, so dass viele unterschiedliche Produkte unter dieser Bezeichnung angeboten werden. Allgemein wird die Bezeichnung Fertighaus verwendet, wenn das Haus, zumindest in Teilen, werkseitig vorgefertigt an die Baustelle geliefert und montiert wird. Eines haben Fertighäuser jedoch alle gemeinsam: Sie werden eben nicht Stein auf Stein gebaut. Ganz anders verhält es sich beim nach eigenen Vorstellungen geplanten Massivhaus. Denn dieser Begriff beinhaltet, dass bestimmte Materialien verwendet werden. Bei einem Haus in Massivbauweise wissen Sie also schon zu Beginn der Planung, was Sie am Ende erwartet.

Große Träume mit geringen Kosten verwirklichen

Sicher ist jedenfalls, dass Sie sich mit uns über eine Reihe von Extras freuen können, die im Preis enthalten sind. So werden die Endkosten Ihres Hausbaus auf ein Minimum reduziert. Selbst mit den niedrigen Preisen von Fertighäusern können wir konkurrieren. Mit uns kaufen Sie keinen Bausatz, der weitere Kosten nach sich zieht, sondern ein bezugsfertiges Massivhaus, das perfekt auf Ihre Bedürfnisse abgestimmt wird.

Anstatt Fertighaus lieber ein Massivhaus bauen

Wenn Sie Ihr Traumhaus mit der HausCompagnie bauen, werden alle Ihre Wünsche berücksichtigt. Ebenso wie viele Anbieter von schlüsselfertigen Fertighäusern in Leichtbauweise garantieren wir eine feste Bauzeit und fixe Baukosten. Der Hausbau mit der HausCompagnie bietet viele Vorteile. Einer davon ist, dass Sie erst bei Schlüsselübergabe zahlen. Bauen Sie Ihr Massivhaus zum günstigen Festpreis!

Ihr Einzug in ein bezugsfertiges Haus

Zumeist werden Fertighäuser schlüsselfertig angeboten. Wir legen noch eins drauf und bauen Ihnen ein einzugsfertiges Massivhaus. Der Unterschied von einem schlüsselfertigen zu einem bezugsfertigen Haus besteht darin, dass bei letzterem auch die Malerarbeiten schon erledigt und Fußböden verlegt sind. Außerdem sind eine möblierte Küche und ein Hauswirtschaftsraum bei einem Massivhaus von der HausCompagnie inklusive. Sie können also direkt einziehen und das Leben in Ihrem neuen Haus in vollen Zügen genießen.

Wir bauen fertige Häuser in Massivbauweise zum fairen Preis

Während Sie sich bei einem schlüsselfertigen Fertighaus meist selbst um die Malerarbeiten sowie die Fußbodenverlegung kümmern oder kostenpflichtig eine Firma beauftragen müssen, übernehmen wir diese Aufgaben für Sie, so dass Sie sich während des Hausbaus gemütlich zurücklehnen können. Auch die Küche ist bei unseren bezugsfertigen Massivhäusern bereits im Preis inbegriffen. Sie übernehmen Ihr Haus fix und fertig, während Sie bei einem schlüsselfertigen Fertighaus noch einige Aufgaben zu erledigen haben, bevor Sie einziehen können. Insgesamt dauert der Bau eines Massivhauses also gar nicht viel länger als der eines Fertighauses und Sie genießen Sicherheit bezüglich des Preises. Bei der HausCompagnie vereinen sich Qualität und günstige Haus-Preise.

Der Bau eines fertigen Hauses in Massivbauweise lohnt sich

Machen Sie keine halben Sachen, wenn es um Ihr Traumhaus geht! Die Vorzüge eines Massivhauses im Vergleich zu einem Fertighaus in Leichtbauweise sind vielfältig. Es lohnt sich, ein wenig mehr zu investieren, denn dafür erhalten Sie hochwertige Qualität und ein individuell gestaltetes Haus. Die Bauzeit ist bei unseren Stein auf Stein gebauten Massivhäusern nicht viel länger als bei einem Fertighaus. Bei der HausCompagnie sind die Baukosten fix, so dass Sie schon bei Vertragsunterzeichnung genau wissen, wie viel Sie bei der Übergabe Ihres bezugsfertigen Massivhauses zahlen werden.

Sparen Sie nicht beim Bauen, sondern beim Wohnen!

Wenn Sie Fertighäuser-Preise bei verschiedenen Fertighausanbietern vergleichen, achten Sie darauf, wie Ihnen das Haus am Ende übergeben wird. Ein Bausatzhaus wird in Teilen angeliefert, um den Bau müssten Sie sich kümmern. Für handwerklich begabte Menschen stehen Ausbauhäuser zur Verfügung, deren Fassade dann zwar schon steht, aber der Innenausbau obliegt allein Ihnen. Bei diesen beiden Varianten würden viele weitere Kosten für Ihr Fertighaus auf Sie zukommen, die Sie in den Gesamtpreis mit einberechnen müssen. Fertighaus-Preise für schlüsselfertige Bauwerke erwecken ebenfalls den Eindruck, besonders günstig zu sein. Bedenken Sie aber, dass die Malerarbeiten, die Verlegung von Fußböden und die Einrichtung der Küche auch noch einen sehr großen Kosten- und Zeitfaktor ausmachen.

Vorteile eines Massivhauses gegenüber einem Fertighaus

Durch die Masse der verwendeten Bauteile bietet ein massiv gebautes Haus einen besseren Schallschutz als ein Fertighaus. Auch der sommerliche Wärmeschutz ist beim Massivhaus effizienter, denn die Außentemperaturen gelangen nur abgeschwächt ins Gebäudeinnere. Im Vergleich zu einem Fertighaus ist ein massiv gebautes Haus nicht nur umfassender isoliert, es verfügt meist auch über bessere Werte hinsichtlich der Wärmespeicherung und Wärmedämmung. Aus diesem Grund ist die Energieeffizienz eines Massivhauses der eines Fertighauses überlegen. Da auf diese Weise monatliche Heiz- und Nebenkosten gespart werden, ergibt sich daraus ein finanzieller Vorteil. Die konventionelle Bauweise Stein auf Stein weist zudem eine höhere Umweltverträglichkeit auf. Sowohl bei der Erstellung und der Produktion als auch beim eventuellen Abbau von Rohstoffen wird auf eine umweltfreundliche Vorgehensweise geachtet. Der Nachteil eines Massivhauses gegenüber einem Fertighaus ist der höhere Preis. Durch die Wertbeständigkeit eines massiv gebauten Hauses, Umweltschutz- und Energieeigenschaften sowie einen deutlich höheren Planungsaufwand ist dieser jedoch durchaus gerechtfertigt.

Vorteile eines Fertighauses gegenüber einem Massivhaus

Oft werden als Vorteile beim Bau eines Fertighauses der Preis, die Bauzeit und Transparenz bei der Planung genannt. Die Preise für Fertighäuser sind jedoch mit deren Qualität auch gestiegen, so dass sich diese fast auf einem Niveau mit den Kosten für ein Massivhaus befinden. Darüber hinaus müssen Sie bedenken, dass selbst kleinste Änderungen, wie beispielsweise eine zusätzliche Steckdose, extra bezahlt werden müssen. Bei sehr günstigen Angeboten für Fertighäuser sollten Sie genau überprüfen, was alles im Preis inklusive ist, da oftmals mit hohen Mehrkosten für noch nicht inbegriffene Arbeiten gerechnet werden muss. Richtig ist, dass ein Massivhaus mehr Zeit zum Trocknen benötigt als ein Fertighaus. Der Innenputz benötigt beispielsweise rund 14 Tage für den Trocknungsprozess. Dafür erhalten Sie jedoch stabile Wände mit einer hohen Tragfähigkeit, an denen Sie auch schwere Hängeschränke befestigen können. Zudem werben Fertighausanbieter oft damit, dass der Hausbau über einen einzigen Ansprechpartner abgewickelt wird und deshalb eine hohe Transparenz bezüglich der Planung und Finanzierung besteht. Diesen Vorteil bietet die HausCompagnie beim Bau von Massivhäusern aber ebenfalls.

Keine zusätzlichen Kosten beim bezugsfertigen Massivhaus

Mit einem bezugsfertigen Massivhaus sind Sie mit den Kosten auf der sicheren Seite. Außerdem können Sie bei Übergabe direkt einziehen. Ihr Einzug wird nicht durch weitere Bau- oder Gestaltungsmaßnahmen verzögert. Mit einem energieeffizienten Haus in Massivbauweise sparen Sie zudem bares Geld beim Wohnen. Günstige Preise für ein Massivhaus sind bei uns garantiert! Wir bauen Ihnen ein kleines, aber gemütliches Heim, wenn Sie nur ein begrenztes Baugrundstück haben, imposante Villen mit viel Platz für die ganze Familie und sogar riesige Mehrfamilienhäuser. Für uns zählt, dass Sie am Ende zufrieden sind und Ihr Glück im neuen Haus genießen können!

Kontaktieren Sie uns bezüglich den Preisen und Kosten

Haben Sie Fragen zu den vielen Vorteilen der HausCompagnie, zu den Preisen unserer bezugsfertigen Massivhäuser und dazu, wie der Preis diese im Verhältnis zu den momentanen Fertighauspreisen ist?

Dann kontaktieren Sie uns telefonisch oder per E-Mail: +49 (0)800 2667 246 / Info@diehauscompagnie.de.

Wenn Sie Fragen zu einem konkreten Bauprojekt haben, das Sie gerne persönlich mit einem unserer Bauberater besprechen möchten, können Sie auch die Mitarbeiter in einem unserer Verkaufsbüros direkt kontaktieren. Die HausCompagnie hat Niederlassungen in Flensburg, Hamburg und Neumünster, wo Sie ein persönliches Gespräch vereinbaren und mehr über unsere vielen Vorteile erfahren können. Wir freuen uns darauf, Ihnen behilflich zu sein.