Haus bauen in Buxtehude

Mit einem außergewöhnlichen Flair besticht die Hansestadt Buxtehude in Niedersachsen. Die zweitgrößte Stadt im Landkreis Stade blickt auf eine lange Geschichte zurück, die sich in der Architektur widerspiegelt.

In der Altstadt stehen zahlreiche Bürgerhäuser und andere Bauwerke unter Denkmalschutz. Um den historischen Kern gruppieren sich moderne Wohn- und Geschäftsviertel. Bekannt ist Buxtehude als Märchenstadt, denn hier soll der legendäre Wettlauf zwischen Hase und Igel stattgefunden haben. Die beiden Figuren gelten als Maskottchen und schmücken den Has‘-und-Igel-Brunnen. Auch in anderen Märchen findet Buxtehude Erwähnung. Mit einer ausgeprägten Schullandschaft und zahlreichen Volksfesten, die im Laufe des Jahres stattfinden, ist die Hansestadt der ideale Wohnort für Familien mit Kindern. Attraktiv für den Hausbau ist Buxtehude außerdem durch die Nähe zu Hamburg, nur knapp 30 Kilometer ist die Innenstadt der Elbmetropole entfernt. Buxtehude ist ans Hamburger S-Bahnnetz angebunden, außerdem gibt es mit der Niederelbebahn eine Direktverbindung nach Cuxhaven. An Naherholungsgebieten ist die Märchenstadt reich, liegt sie doch am Rand des Alten Lands in der Elbmarsch. Zur selbstständigen Gemeinde Buxtehude gehören neben der Stadt die Orte Daensen, Dammhausen, Eilendorf, Hedendorf, Immenbeck, Neukloster, Ottensen sowie Ovelgönne und Ketzendorf. Für den Hausbau in Buxtehude wird immer wieder neues Land erschlossen.

Aktuelle Neubaugebiete für den Hausbau

Welche Flächen im Gemeindegebiet gewerblich und welche für eine Wohnbebauung genutzt werden dürfen, legt die Stadt Buxtehude in Bebauungsplänen fest. Jeder Bebauungsplan ist online einsehbar. 1 In der Vermarktung befinden sich die Grundstücke der Wohnbebauung Hedendorf Süd/An der Reith. Die Bauplätze für Einzelhäuser sind zwischen 600 und 1100 m² groß. Für den Verkauf ist die idb Grundstücks- und Erschließungsgesellschaft zuständig. 2 Durch seine Nähe zur Innenstadt ist das geplante Wohngebiet Giselbertstraße 3 für Bauwillige attraktiv. Über aktuelle Bauprojekte informiert die Stadt Buxtehude auf ihrer Website. 4

Grundstück für ein Haus in Buxtehude kaufen

Wenn Sie auf der Suche nach einem Grundstück sind, um ein Haus in Buxtehude zu bauen, finden Sie ausführliche Informationen auf der Onlinepräsenz der Hansestadt Buxtehude.5 Sowohl aktuell in der Vermarktung befindliche als auch geplante Neubaugebiete sind in der Übersicht gelistet. Rechtsgrundlage für das Bauen in Buxtehude ist die niedersächsische Bauordnung. Zum Service der Hansestadt gehört ferner die „Bauakte online“. Sobald Sie ein Grundstück gekauft und einen Bauantrag gestellt haben, können Sie sich ganz bequem von zu Hause aus über dessen Bearbeitungsstand informieren. Bereits im Vorfeld ist eine Musterakte einsehbar. Sollten Fragen zum Hausbau in Buxtehude oder zur Bauakte online auftreten, können Sie sich an die entsprechenden Mitarbeiterinnen oder Mitarbeiter im Stadthaus wenden.6

Umweltfreundlich bauen in Buxtehude

In der Hansestadt in Niedersachsen wird Natur- und Umweltschutz bei der Bauplanung mitbedacht. Aus diesem Grund gibt es eine Grünordnungsplanung mit festgelegten Zielen, darunter fallen zum Beispiel die Schaffung von attraktiven Wohngebieten und der Erhalt von Grünflächen, die für die Frischluftzufuhr wichtig sind. Darüber hinaus hat Buxtehude eine Baumschutzsatzung, die auch für Hauseigentümerinnen und -eigentümer bedeutsam ist. Denn in ihr ist festgehalten, welche Bäume besonders geschützt sind. Es ist nicht erlaubt, geschützte Baumbestände zu fällen oder zu verändern. Wer einen Baum auf dem eigenen Grundstück, der unter diese Satzung fällt, umschlagen oder beschneiden möchte, ist verpflichtet, sich zwecks einer Baumbeurteilung mit der Stadt Buxtehude in Verbindung zu setzen. Die Erteilung einer Fällgenehmigung kann mit der Auflage verbunden sein, eine Ersatzpflanzung vorzunehmen. In Buxtehude wird außerdem die Bepflanzung mit einheimischen Gehölzen präferiert. Dies spiegelt sich auch in den Bauordnungen von Neubaugebieten wider. Deshalb stellt die Abteilung des Umweltamts in Buxtehude online eine Gehölzliste7 zur Verfügung, die mittelgroße Bäume, Großsträucher und Kleinsträucher für den heimischen Garten empfiehlt.

Weitere Baugebiete in Niedersachsen

Buxtehude ist eine äußerst gefragte Stadt für den Hausbau, da sie so viele Vorzüge vereint. Es gibt meist mehr Kaufinteressenten als Baugrundstücke, so dass das Los entscheidet, wer den Zuschlag erhält. Jeder kann das Glück haben, jedoch ist es ratsam, nach alternativen Bauplätzen Ausschau zu halten. Schauen Sie sich unsere Übersicht zum Hausbau in Niedersachsen an, um sich über weitere Gemeinden zu informieren, die Bauplätze für Wohnhäuser erschließen.

Ihr starker Partner für den Hausbau in Buxtehude

Schnell und zuverlässig wird Ihr neues Haus in Buxtehude von der HausCompagnie gebaut. Unsere Philosophie ist, Sicherheit zu geben, damit Sie völlig sorgenfrei sind – ab der Planung über die Bauphase bis hin zur Schlüsselübergabe. Lesen Sie hier mehr über unser Bauunternehmen. Die Experten der HausCompagnie beraten Sie im persönlichen Gespräch. Vereinbaren Sie einen Termin in unserer Geschäftsstelle am Standort Hamburg, die zusätzlich über einen Showroom verfügt. Wir bauen Ihr Haus in Buxtehude zum garantierten Festpreis, der erst bei Schlüsselübergabe fällig ist. So sind Sie beim Hausbau immer auf der sicheren Seite.

 

 

Quellenangaben (Stand: 05.07.2019)

2 Für weitere Informationen und Ansprechpartner siehe www.buxtehude.de
6 Zu Ansprechpartnern im Stadthaus Buxtehude und der Bauakte online siehe www.buxtehude.de
Contact Us

We're not around right now. But you can send us an email and we'll get back to you, asap.

Start typing and press Enter to search