Von der Idee auf den Zeichentisch

Bald werden Sie sehen, wie Ihre Träume Form annehmen. Egal, ob Sie sich für ein Massivhaus oder ein für Sie entworfenes Haus entscheiden, müssen Ihre Ideen und Gedanken auf Papier festgehalten werden.

Zeichnungen und Zeitpläne

Selbst ein Massivhaus kann hunderte von Kombinationsmöglichkeiten beinhalten. Sie müssen deshalb Ihren Bedarf mit dem Bauberater der Baufirma besprechen, damit Sie das Haus so gezeichnet bekommen wie Sie es sich wünschen. Danach sollten Sie den weiteren Verlauf durchgehen und einen Einzugstermin mit Ihrer Baufirma festsetzen. Am besten überlassen Sie, der Baufirma die Verantwortung für Papierarbeit, Bauleitung, Qualität und das Finanzielle, damit Ihr Haustraum auf festem Boden steht.

Praktische Fragen

In Verbindung mit der Planung Ihres neuen Hauses gibt es viele Entscheidungen zu treffen. Sie müssen sich entschließen, wo auf dem Grundstück das Haus gebaut werden soll – und wie. Die Platzierung des Hauses muss danach geplant werden, wo Sie am meisten Sonne wünschen, wie die Aussicht sein soll und wo die Einfahrt liegen kann. Lassen Sie sich vom Bauberater der Baufirma beraten.

Lassen Sie die Baufirma die grundlegenden Dinge erledigen

Bevor der Bau anfangen kann, gibt es einige grundlegende Dinge, die geregelt sein müssen. Ihre Baufirma muss Statik- und Energieberechnungen durchführen und eine Baugenehmigung beim Bauamt beantragen. Entscheiden Sie sich deshalb für eine erfahrene Baufirma, die den ganzen Prozess und die Beratung übernimmt, so dass Sie sich nicht darum kümmern müssen.

Contact Us

We're not around right now. But you can send us an email and we'll get back to you, asap.

Start typing and press Enter to search