Am Anfang steht ein Traum

Ein Hausbau fängt fast immer mit einem Traum an. Dem Traum vom Bau des eigenen Hauses und der Gestaltung des zukünftigen Zuhauses der Familie.

Lassen Sie die Ideen sprudeln

Wie würde Ihr Zuhause aussehen, wenn Sie selbstentscheiden könnten? Anfänglich ist es wichtig, sich Ideen und Wünschen gegenüber völlig offen zu verhalten. Was sich erst wie eine verrückte Idee anhört, könnte sich sehr wohl als der Schlüssel für Ihre neue Einrichtung entpuppen. Ihre Ideen geben dem Haus Persönlichkeit.

Holen Sie sich Inspiration

In der Inspirationsphase müssen die Sinne geweckt werden. Schauen Sie sich Wohnzeitschriften an, fahren Sie herum und sehen Sie sich die Häuser anderer Leute an. Besuchen Sie Hausausstellungen und Musterhäuser, damit Sie das Material und die Farben sehen, wahrnehmen und fühlen können. Auf diese Art und Weise werden Sie Ihren eigenen Stil finden können.

Was ist Ihr Wunsch?

Denken Sie sowohl ästhetisch als auch praktisch. Soll es ein Einfamilienhaus oder lieber ein Zweifamilienhaus sein? Welche Farben wünschen Sie sich drinnen und draußen? Soll das Haus ein Flach- oder Satteldach haben? Möchten Sie Oberlicht? Und wie wäre es mit einer überdachten Terrasse oder einem Carport? Schreiben Sie einen Wunschzettel mit allem, was Sie sich vorstellen könnten. Dann können Sie später untersuchen, ob und wie Ihre Wünsche realisiert werden können.

Contact Us

We're not around right now. But you can send us an email and we'll get back to you, asap.

Start typing and press Enter to search