A. Datenschutzerklärung

Die HausCompagnie GmbH (nachfolgend „Die HausCompagnie“ oder auch „wir„) möchte Sie mit dieser Datenschutzerklärung über die Grundsätze und Verfahren informieren, mit denen wir Ihre Privatsphäre schützen.

Sollten Sie Fragen zu dieser Datenschutzerklärung oder generell zur Verarbeitung Ihrer Daten durch uns haben, wenden Sie sich bitte an unseren Datenschutzbeauftragten: Jan Sokolowski, email: jan.sokolowski@hub24.de

I.     Erhebung personenbezogener Daten

Im Folgenden informieren wir über die Erhebung personenbezogener Daten bei Nutzung der Website. Personenbezogene Daten sind alle Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person beziehen (z. B. Name, Anschrift, Telefonnummer, Geburtsdatum oder E-Mail-Adresse). Wenn wir personenbezogene Daten verarbeiten bedeutet dies, dass wir diese z. B. erheben, speichern, nutzen, an andere übermitteln oder löschen.

Grundsätzlich können Sie unsere Internetseiten ohne Offenlegung Ihrer Identität nutzen. Wenn Sie sich für einen personalisierten Dienst registrieren lassen, fragen wir Sie nach Ihrem Namen und anderen persönlichen Informationen, da wir Ihnen ohne diese Angaben den gewünschten Service nicht bereitstellen können. Wir erheben dabei nur diejenigen Angaben, die wir zur Erfüllung Ihrer Anfrage notwendigerweise brauchen. Es unterliegt Ihrer freien Entscheidung, ob Sie diesen Service in Anspruch nehmen und Ihre Daten zu den genannten Zwecken eingeben.

1.    Informatorische Nutzung der Website

Bei bloß informatorischer Nutzung der Website, also wenn Sie sich nicht zur Nutzung der Website anmelden, registrieren oder sonst Informationen übermitteln, erheben wir keine personenbezogenen Daten mit Ausnahme der Daten, die Ihr Browser übermittelt, um Ihnen den Besuch der Website zu ermöglichen. Dies sind:

  • IP-Adresse,
  • Datum und Uhrzeit der Anfrage,
  • Zeitzonendifferenz zur Greenwich Mean Time (GMT),
  • Inhalt der Anforderung (konkrete Seite),
  • Zugriffsstatus/http-Statuscode,
  • jeweils übertragene Datenmenge,
  • Website, von der die Anforderung kommt,
  • Browser,
  • Sprache und Version der Browsersoftware,
  • Betriebssystem und dessen Oberfläche.

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung: Interessenabwägung (wir haben ein berechtigtes Interesse zu erfahren, wie unsere Kunden unsere Website nutzen, um unser Angebot verbessern zu können)

2.    Nutzung von Funktionen unserer Website

Neben der rein informatorischen Nutzung unserer Website bieten wir verschiedene Leistungen an, die Sie bei Interesse nutzen können. Dazu müssen Sie in der Regel weitere persönliche Daten angeben, die wir zur Erbringung der jeweiligen Leistung nutzen. Wenn zusätzlich weitere freiwillige Angaben möglich sind, sind diese entsprechend gekennzeichnet.

Bei Ihrer Kontaktaufnahme mit dem Diensteanbieter per E-Mail oder über das Kontaktformular wird ihre E-Mail Adresse und, falls Sie dies angeben, Ihr Name und Ihre Telefonnummer von uns gespeichert, um ihre Fragen zu beantworten.

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung: Vertragserfüllung

3.    Werbung und Newsletter

Von Ihnen angegeben Kontaktdaten können wir zum Zwecke der Werbung für unsere Dienstleistungen per Telefon oder Post nutzen, soweit dies gesetzlich zulässig ist und sofern Sie diesem nicht widersprochen haben. Wir kontaktieren Sie auf elektronischem Wege, d. h. per E-Mail oder SMS, nur dann zu Werbezwecken, wenn Sie darin eingewilligt haben. Die Nutzung unserer Website ist unabhängig davon möglich, ob Sie in die Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten zu Werbezwecken eingewilligt haben.

Der Zusendung von Werbenachrichten und/oder Newslettern können Sie jederzeit kostenlos widersprechen. Kontaktieren Sie uns hierzu unter den in Abschnitt VII. angegebenen Möglichkeiten. Zudem ist eine Abmeldung stets auch in den von uns versendeten Werbenachrichten und/oder Newslettern möglich.

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung: Vertragserfüllung

II.    Weitergabe personenbezogener Daten an Dritte

Wir erbringen bestimmte Dienstleistungen unter Mitwirkung von Dritten. Wir haben diese Dienstleister sorgfältig ausgewählt und entsprechende Maßnahmen zum Schutz Ihrer personenbezogenen Daten getroffen.

1.    Google Analytics 

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. (www.google.de). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Die IP-Anonymisierung ist auf dieser Website aktiv. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können.

Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de

Nähere Informationen hierzu finden Sie unter http://tools.google.com/dlpage/gaoptout  bzw. unter www.google.com/intl/de/analytics/privacyoverview.html (allgemeine Informationen zu Google Analytics und Datenschutz). Wir weisen Sie darauf hin, dass auf unserer Website Google Analytics um den Code „gat._anonymizeIp();“ erweitert wurde, um eine anonymisierte Erfassung von IP-Adressen (sog. IP-Maskierung) zu gewährleisten.

Alternativ zum Browser-Plugin können Sie diesen Link klicken, um die Erfassung durch Google Analytics auf dieser Website zukünftig zu verhindern. Dabei wird ein Opt-Out-Cookie auf Ihrem Endgerät abgelegt. Löschen Sie Ihre Cookies, müssen Sie den Link erneut klicken.

2.    Google Tag Manager

Diese Website benutzt den Google Tag Manager, eine Lösung, mit der Vermarkter Website-Tags über eine Oberfläche verwalten können. Das Tool Tag Manager selbst (das die Tags implementiert) ist eine cookielose Domain und erfasst keine personenbezogenen Daten. Das Tool sorgt für die Auslösung anderer Tags, die ihrerseits unter Umständen Daten – wie in dieser Datenschutzerklärung beschrieben – erfassen. Google Tag Manager greift nicht auf diese Daten zu. Wenn auf Domain- oder Cookie-Ebene eine Deaktivierung vorgenommen wurde, bleibt diese für alle Tracking-Tags bestehen, die mit Google Tag Manager implementiert werden. Nähere Informationen zum Google Tag Manager finden Sie unter https://www.google.com/intl/de/tagmanager/use-policy.html.

3.    Facebook

Diese Website benutzt das Besucheraktions-Pixel der Facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA. Über dieses Pixel kann das Verhalt von Nutzern, sobald diese durch eine Facebook-Werbeanzeige auf die Website des Anbieters weitergeleitet werden, verfolgt werden, um Facebook-Werbeanzeigen zu optimieren und deren Wirksamkeit zu analysieren. In diesem Zuge kann ferner ein Cookie, eine Textdatei, die auf Ihrem Computer gespeichert wird und dem Schalten von Werbung außerhalb von Facebook dient, eingesetzt werden. Sie können die Speicherung des Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern.

Für die HausCompagnie sind die von Facebook erhobenen Daten anonym, sodass wir keine Rückschlüsse auf die Identität des Nutzers herstellen können. Über die Speicherung und Verarbeitung der Daten durch Facebook kann jedoch durch Facebook eine Verbindung zum Profil des Nutzers bei Facebook hergestellt werden. Facebook kann die Daten auch für Werbezwecke im Sinne der Facebook Datenschutzbestimmungen verwenden. Nähere Informationen zu den Datenschutzbestimmungen von Facebook finden Sie unter https://www.facebook.com/about/privacy/.

4.    Adform

Diese Website benutzt das Conversions-Tracking von Adform zur anonymen Erhebung und Verarbeitung Ihres Nutzungsverhalten. Das Cookie für das Conversion-Tracking wird gesetzt, sobald Sie Kontakt zu einer von Adform geschalteten Anzeige haben. Über dieses Cookie können Sie nicht persönlich identifiziert werden. Sie können die Speicherung des Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern. Nähere Informationen zu den Datenschutzbestimmungen von Adform finden Sie unter https://site.adform.com/privacy-policy/de/.

5.    Datenweitergabe an weitere Dritte

Ihre personenbezogenen Daten werden von uns grundsätzlich nur dann an Dritte gegeben, soweit dies zur Vertragserfüllung erforderlich ist, wir oder der Dritte ein berechtigtes Interesse an der Weitergabe haben oder Ihre Einwilligung hierfür vorliegt. Sofern Daten an Dritte auf Basis eines berechtigten Interesses übermittelt werden, wird dies in dieser Datenschutzerklärung erläutert. Darüber hinaus können Daten an Dritte übermittelt werden, soweit wir aufgrund gesetzlicher Bestimmungen oder durch vollstreckbare behördliche oder gerichtliche Anordnung hierzu verpflichtet sein sollten.

Wir behalten uns vor, bei der Erhebung bzw. Verarbeitung von Daten Dienstleister einzusetzen. Dienstleister erhalten von uns nur die personenbezogenen Daten, die sie für ihre konkrete Tätigkeit benötigen. So kann z. B. Ihre E-Mail-Adresse an einen Dienstleister weitergeben werden, damit dieser Ihnen einen bestellten Newsletter ausliefern kann. Dienstleister können auch damit beauftragt werden, Serverkapazitäten zur Verfügung zu stellen.

Konkret handelt es sich folgende Arten von Dienstleistern: Mailchimp (Dienstleister für den Versand von Newslettern, Mailings und ähnlichen); und Marketing- und Kommunikationsagenturen, Deutschland

Wir behalten uns vor, Ihre personenbezogenen Daten an Dritte zu übermitteln, wenn dies nötig sein sollte, um uns gegen Angriffe zu wehren, die Straftatbestände darstellen, oder die geeignet sind, die Funktionsfähigkeit unserer Internetseiten zu verhindern oder zu beeinträchtigen.

III.    Dauer der Speicherung Ihrer Daten / Aufbewahrungsfristen

Wir speichern Ihre Daten solange, wie dies zur Erbringung unseres Online-Angebots und der damit verbundenen Services erforderlich ist bzw. wir ein berechtigtes Interesse an der weiteren Speicherung haben. In allen anderen Fällen löschen wir Ihre personenbezogenen Daten mit Ausnahme solcher Daten, die wir zur Erfüllung gesetzlicher (z. B. steuer- oder handelsrechtlicher) Aufbewahrungsfristen weiter vorhalten müssen (z. B. Rechnungen). Daten, die einer Aufbewahrungsfrist unterliegen, sperren wir bis zum Ablauf der Frist.

IV.    Ihre Rechte

Geltendmachung Ihrer Rechte

Bitte nutzen Sie zur Geltendmachung Ihrer Rechte die Angaben unter Kontakt. Bitte stellen Sie dabei sicher, dass uns eine eindeutige Identifizierung Ihrer Person möglich ist.

Ihre Rechte auf Auskunft und Berichtigung

Sie können verlangen, dass wir Ihnen bestätigen, ob wir Sie betreffende personenbezogene Daten verarbeiten und Sie haben ein Recht auf Auskunft im Hinblick auf Ihre von uns verarbeiteten Daten. Sollten Ihre Daten unrichtig oder unvollständig sein, können Sie verlangen, dass Ihre Daten berichtigt bzw. vervollständigt werden. Wenn wir Ihre Daten an Dritte weitergegeben haben informieren wir diese über die Berichtigung, soweit dies gesetzlich vorgeschrieben ist.

Ihr Recht auf Löschung

Sie können, wenn die gesetzlichen Voraussetzungen vorliegen, von uns unverzügliche Löschung Ihrer personenbezogenen Daten verlangen. Dies ist insbesondere der Fall wenn

    • Ihre personenbezogenen Daten für die Zwecke, für die sie erhoben wurden, nicht länger benötigt werden;
    • die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung ausschließlich Ihre Einwilligung war und Sie diese widerrufen haben;
    • Sie der Verarbeitung zu werblichen Zwecken widersprochen haben („Werbewiderspruch”);
    • Sie einer Verarbeitung auf der Basis der Rechtsgrundlage Interessenabwägung aus persönlichen Gründen widersprochen haben und wir nicht nachweisen können, dass es vorrangige berechtigte Gründe für eine Verarbeitung gibt;
    • Ihre personenbezogenen Daten unrechtmäßig verarbeitet wurden; oder
    • Ihre personenbezogenen Daten gelöscht werden müssen, um gesetzlichen Anforderungen zu entsprechen.

Wenn wir Ihre Daten an Dritte weitergegeben haben informieren wir diese über die Löschung, soweit dies gesetzlich vorgeschrieben ist.

Bitte beachten Sie, dass Ihr Löschungsrecht Einschränkungen unterliegt. Zum Beispiel müssen bzw. dürfen wir keine Daten löschen, die wir aufgrund gesetzlicher Aufbewahrungsfristen noch weiter vorhalten müssen. Auch Daten, die wir zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen benötigen sind von Ihrem Löschungsrecht ausgenommen.

Ihr Recht auf Einschränkung der Verarbeitung

Sie können, wenn die gesetzlichen Voraussetzungen vorliegen, von uns eine Einschränkung der Verarbeitung verlangen. Dies ist insbesondere der Fall wenn

    • die Richtigkeit Ihrer personenbezogenen Daten von Ihnen bestritten wird, und dann solange bis wir die Möglichkeit hatten, die Richtigkeit zu überprüfen;
    • die Verarbeitung nicht rechtmäßig erfolgt und Sie statt der Löschung (siehe hierzu den vorigen Abschnitt) eine Einschränkung der Nutzung verlangen;
    • wir Ihre Daten nicht mehr für die Zwecke der Verarbeitung benötigen, Sie diese jedoch zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung Ihrer Rechtsansprüche brauchen;
    • Sie Widerspruch aus persönlichen Gründen erhoben haben, und dann solange bis feststeht, ob Ihre Interessen überwiegen.

Wenn ein Recht auf Einschränkung der Verarbeitung besteht markieren wir die betroffenen Daten um auf diese Weise sicherzustellen, dass diese nur noch in den engen Grenzen verarbeitet werden, die für solche eingeschränkten Daten gelten (nämlich insbesondere zur Verteidigung von Rechtsansprüchen oder mit Ihrer Einwilligung).

Ihre Widerspruchsrechte

Sie haben das Recht aus Gründen, die sich aus ihrer besonderen Situation ergeben, der Datenverarbeitung durch uns zu widersprechen, soweit diese auf der Rechtsgrundlage berechtigtes Interesse beruht. Sie können außerdem jederzeit der Verarbeitung Ihrer Daten zu werblichen Zwecken widersprechen („Werbewiderspruch”). Bitte beachten Sie hierzu auch den Abschnitt Informationen über Ihre Widerspruchsrechte.

Ihr Recht auf Datenübertragbarkeit

Sie haben das Recht, personenbezogene Daten, die Sie uns zur Vertragserfüllung oder auf Basis einer Einwilligung gegeben haben, in einem übertragbaren Format zu erhalten. Sie können in diesem Fall auch verlangen, dass wir diese Daten direkt einem Dritten übermitteln, soweit dies technisch machbar ist.

Ihr Recht auf Widerruf der Einwilligung

Sofern Sie uns eine Einwilligung in die Verarbeitung Ihrer Daten erteilt haben, können Sie diese jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung Ihrer Daten bis zum Widerruf bleibt hiervon unberührt.

Ihr Beschwerderecht bei den Aufsichtsbehörden

Sie haben das Recht, eine Beschwerde bei einer Datenschutzbehörde einzureichen. Sie können sich dazu an die Datenschutzbehörde wenden, die für Ihren Wohnort bzw. Ihr Bundesland zuständig ist. Alternativ können Sie sich auch an die für uns zuständige Datenschutzbehörde wenden, dies ist:

Der Hamburgische Beauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit

Klosterwall 6 (Block C)

20095 Hamburg

E-Mail: mailbox@datenschutz.hamburg.de

V.    Pseudonyme Nutzungsprofile

Wir erstellen Nutzungsprofile mittels eines Pseudonyms, sofern Sie dem nicht widersprochen haben. Dabei speichern wir die im Rahmen der Nutzung der Webseiten der HausCompagnie anfallenden Nutzungsdaten (z. B. Beginn und Ende der Nutzung und die Inhalte, die sie abgerufen haben), die für sich genommen keine Identifizierung des Nutzers ermöglichen, unter einer zufällig generierten Kennung. Zudem werden Daten gespeichert, die automatisch von Ihrem Browser übertragen werden (wie z. B. Browser Typ, Service Provider, IP-Adresse). Hierfür setzen wir auch Cookies ein (siehe dazu den folgenden Abschnitt V.). Eine personenbezogene Auswertung oder eine Zusammenführung der Nutzungsprofile mit personenbezogenen Daten über die hinter dem Pseudonym stehende natürliche Person erfolgt nicht. Sofern Sie der Speicherung pseudonymer Nutzungsprofile nicht widersprochen haben, verwenden wir diese zu folgenden Zwecken: Wir verwenden pseudonyme Nutzungsprofile zur Marktforschung, zur Werbung und dazu unsere Internetseiten weiter zu optimieren und die abrufbaren Angebote auf die Bedürfnisse der Nutzer anzupassen.

Sie haben jederzeit die Möglichkeit, das Anlegen pseudonymisierter Nutzungsprofile zu unterbinden, indem Sie allgemein oder für den Besuch der Webseiten der HausCompagnie das Setzen von Cookies deaktivieren (s. dazu den Abschnitt „Cookies“).

V.    Cookies

Um unser Angebot so nutzerfreundlich wie möglich zu gestalten, verwenden wir sogenannte Cookies.

Cookies sind kleine Dateien, die beim Besuch von Internetseiten mittels des Browsers auf Ihrem Rechner abgelegt werden. Wir verwenden einerseits so genannte „Session-Cookies“, die ausschließlich für die Dauer Ihrer Nutzung (einer) unserer Internetseiten gespeichert wer-den. Zum anderen benutzen wir „permanente Cookies“, um Informationen über Besucher festzuhalten, die wiederholt auf eine unserer Internetseiten zugreifen. Der Zweck des Einsatzes dieser Cookies besteht darin, Ihnen eine möglichst optimale Benutzerführung bieten zu können sowie Sie „wiederzuerkennen“ und Ihnen somit bei wiederholter Nutzung eine möglichst abwechslungsreiche Internetseite und neue Inhalte präsentieren zu können. Sie können durch entsprechende Einstellungen in Ihrem Browser das Setzen von Cookies verhindern und bestehende Cookies löschen. Bitte beachten Sie aber, dass Sie in diesem Fall ggf. nicht alle Funktionalitäten der Webseiten in vollem Umfang in Anspruch nehmen können.

VI.    Verknüpfungen zu anderen Internetseiten

Unsere Webseiten enthalten teilweise Verknüpfungen zu Internetseiten Dritter (sog. externe Links). Die HausCompagnie ist nicht verantwortlich für die Inhalte dieser Seiten und die dort stattfindende Datenverarbeitung. Wir empfehlen Ihnen, sich vor der Nutzung von Angeboten Dritter über deren Nutzungsbedingungen und Datenschutzbestimmungen zu informieren.

VII.    Sind Sie verpflichtet, uns bestimmte Daten zu geben?

Sie können unsere Website auch besuchen, ohne uns Daten von sich zu geben. Für die Kontaktaufnahme oder die Katalogbestellung sind Sie allerdings verpflichtet, uns die hierfür erforderlichen personenbezogenen Daten (z. B. E-Mail-Adresse, Name) zur Verfügung zu stellen; diese Pflichtangaben kennzeichnen wir mit einem *. Wenn Sie uns diese Daten nicht geben möchten, können Sie diese Funktionen leider nicht nutzen.

VIII.    Treffen wir vollautomatisierte Entscheidungen?

Wir treffen keine vollautomatisierten Entscheidungen im Einzelfall mit rechtlicher Wirkung oder vergleichbaren Folgen.

IX.    Welche Daten erheben wir bei Dritten?

Wir erheben keine Daten bei Dritten (z. B. Auskunfteien oder soziale Netzwerke) über Sie.

B.     Informationen über Ihre Widerspruchsrechte

Widerspruchsrecht gegen Direktmarketing

Sie können jederzeit Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu werblichen Zwecken einlegen (“Werbewiderspruch”). Wir werden dann die Verarbeitung Ihrer Daten zu werblichen Zwecken einstellen. Bitte berücksichtigen Sie, dass es aus organisatorischen Gründen zu einer Überschneidung zwischen Ihrem Widerruf und der Nutzung Ihrer Daten im Rahmen einer bereits laufenden Kampagne kommen kann.

Widerspruchsrecht aus persönlichen Gründen

Sie haben das Recht aus Gründen, die sich aus ihrer besonderen Situation ergeben, der Datenverarbeitung durch uns zu widersprechen, soweit diese auf der Rechtsgrundlage berechtigtes Interesse beruht. Wir werden dann die Verarbeitung Ihrer Daten einstellen, es sei denn wir können – gemäß den gesetzlichen Vorgaben – zwingende schutzwürdige Gründe für die Weiterverarbeitung nachweisen, welche Ihre Rechte bzw. Interessen überwiegen oder verarbeiten diese nur zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen.

Jeder Widerspruch kann formfrei erfolgen. Richten Sie diesen bitte möglichst an:

Die HausCompagnie GmbH
Griegstraße 75, Haus 23
22763 Hamburg
Deutschland

E-Mail: info@hauscompagnie.de

C.    Aktualisierung, Fragen und Kontakt

Bei Fragen zu dieser Datenschutzerklärung oder zur Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten können Sie sich jederzeit an uns wenden.

Wir stehen Ihnen auch im Falle von Auskunftsersuchen, Anregungen oder Beschwerden zur Verfügung.

Sie erreichen uns wie folgt:

Die HausCompagnie GmbH
Griegstraße 75, Haus 23
22763 Hamburg
Deutschland

E-Mail: info@hauscompagnie.de
Telefon: 0800 2667 246.

Contact Us

We're not around right now. But you can send us an email and we'll get back to you, asap.

Start typing and press Enter to search